Diese Seite verwendet sogenannte Cookies um mehr Komfort zu bieten. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, erklären Sie sich damit einverstanden. Akzeptieren
Vertrauensstelle Benjamin
für Fachkräfte

Beratung für Fachkräfte

Wir unterstützen Fachkräfte, die mit Kindern arbeiten bei Fragen zum Thema Kinderschutz.

 

 Sie machen sich Sorgen um das Wohl eines Kindes?

Fachkräfte aus pädagogischen, sozialen und medizinischen Arbeitsfeldern, die mit Kindern, Jugendlichen und Familien arbeiten, haben einen Rechtsanspruch auf eine kostenlose Beratung durch eine "insoweit erfahrene Fachkraft" im Kinderschutz.

Diese erfolgt auf Grundlage des Bundeskinderschutzgesetzes

  • nach § 8 a SGB VIII für Fachkräfte der Jugendhilfe,
  • nach § 8 b SGB VIII für Personen, die beruflich in Kontakt zu Kindern und Jugendlichen stehen und
  • nach § 4 KKG für die Gruppe der Berufsgeheimnisträger.

Die "insoweit erfahrene Fachkraft" berät Sie

  • bei der Einschätzung des Gefährdungsrisikos,
  • bei der Vorbereitung der Elternarbeit und
  • bei der Planung  des weiteren Hilfeprozesses und auch bei einer möglicherweise für notwendig erachteten Einbeziehung des Jugendamtes.

Die Beratung kann einmalig oder als fachliche Begleitung über mehrere Gespräche, sowohl als Einzelberatung aber auch als Teamberatung erfolgen.

 

Weitere Informationen finden Sie in unserem aktuellen Flyer für Fachberatungen des Kinderschutz-Zentrums Oldenburg
- siehe unten stehenden Link -

Rufen Sie an!
kontakt

Beratungstermine können Sie über das Sekretariat vereinbaren:

Tel. 0441 17788
Mo. - Fr. 9.00 - 12.00 Uhr

Nach 12.00 Uhr ist unser Anruf- beantworter geschaltet – Sie erhalten zeitnah einen Termin.

Die Beratungsgespräche unterliegen der Schweigepficht. Sie sind vertraulich, freiwillig, kostenfrei und auf Wunsch anonym.